Führung auf die neue Art
Die gängige Führung entstammt einem völlig anderen Paradigma und passen immer weniger: kreative und komplexe Leistung lässt sich nicht in Zahlen messen, es ist nicht möglich alle Mitarbeiter ständig anzuleiten, Mitarbeiter wollen nicht nur Geld verdienen, sondern etwas Relevantes bewegen, ... Vor allem in der IT haben sich klassische Projektmanagement-Methoden überlebt und sind dort auch nicht mehr konkurrenzfähig. Entscheidungen werden nicht nach oben zur Führung abgegeben, sondern im Team getroffen. Diese Entwicklung macht an der Projektgrenze und vor der Führung nicht halt, das Umdenken durchdringt alle Ebenen im Unternehmen. Es reicht nicht, die Büros umzugestalten und einen Tischkicker aufzustellen, es ist Zeit für: "Führung auf die neue Art". Wenn du als Führungskraft nicht zum Dinosaurier werden möchtest, dann bekommst du in diesem Podcast Tipps und Inspiration für neue Führungspraktiken. Damit führst du auf Augenhöhe mit deinem Team. So erreicht das Team ein ganz neues Leistungsniveau und du gewinnst die Schlacht um die besten Talente auf dem Arbeitsmarkt.
75: Selbstorganisation – alles andere ist bessere Sklavenarbeit
March 29, 2022 • 9 MIN
So sehr auch ich von selbstorganisierten Teams überzeugt bin, so ist das nicht immer die angemessene Form der Arbeitsorganisation. In dieser Episode gehe ich darauf ein, dass es manchmal auch klassische Arbeit in Gruppen braucht. Es gibt also keinen Anlass auf klassische Arbeitsformen herabzublicken.
74: Meine Mitarbeiter wollen klare Ansagen, sonst passiert nichts!
March 22, 2022 • 7 MIN
Viele Mitarbeiter wollen bei der Arbeit nicht mitdenken, die sind froh, wenn ihre Führungskraft klare Anweisungen gibt. Falls du auch so denkst, dann zeige ich dir in diese Episode, dass du viele Gleichgesinnte hast.
73: Selbstorganisation entsteht, wenn ich mich nicht einmische?
March 15, 2022 • 10 MIN
Es hat so viele Vorteile ein selbstorganisiertes Team zu führen, doch wie kommt mein Team zur Selbstorganisation? In dieser Episode räume ich mit dem Mythos auf, dass Selbstorganisation durch Laisser-faire entsteht. Es wäre so bequem das Team sich selbst zu überlassen, aber leider entstehen dadurch keine selbstorganisierten Teams auf Augenhöhe, sondern viel zu oft eine toxische Gruppendynamik.
72: Durch Selbstorganisation wird die Führungskraft überflüssig
March 8, 2022 • 11 MIN
Werden Führungskräfte überflüssig, wenn ein Team selbstorganisiert arbeiten kann? Die kurze Antwort lautet „Jein“. In dieser Episode gebe ich die längere Antwort, welche Anteile nicht mehr benötigt werden und wofür ein selbstorganisiertes Team ganz dringend eine Führungskraft benötig.
71: Kennst du die fundamentalen Bausteine deines Teams?
March 1, 2022 • 11 MIN
Du möchtest dein Team entwickeln und hast bereits die Leistungseinheiten (höre Episode 70) identifiziert. Dann kannst du diese Leistungseinheiten in drei verschiedene Bausteine einteilen. Diese machen die Arbeit der Teamentwicklung deutlich klarer und auch einfacher.
70: Das Team erst spalten, dann entwickeln!?!
February 22, 2022 • 8 MIN
Fast alle Führungskräfte, die ihr Team entwickeln wollen, machen den gleichen fundamentalen Fehler. In dieser Episode erkläre ich worin dieser Fehler liegt und helfe dir ihn zu verhindern.
069: So verhinderst du unbewusst die Entwicklung deines Teams!
February 15, 2022 • 10 MIN
Alle Führungskräfte wünschen sich ein noch besseres Team. Dabei sind sie es oft selbst, die eine Entwicklung ihres Teams verhindern und bemerken es nicht einmal. In dieser Episode bekommst du einige Hinweise, wie eine solche Selbst-Sabotage aussehen kann.
068: Schlechte Bewertung durch deine Mitarbeiter? Was tun?
February 8, 2022 • 8 MIN
Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bei der Befragung zur Mitarbeiter-Zufriedenheit mitgemacht, mit dem Ergebnis bist du nicht zufrieden und möchtest es verbessern. In dieser Episode habe ich 5 mögliche Strategien, wie du bei der nächsten Befragung besser abschneidest.
067: Teamentwicklung ist kein Spielenachmittag
January 26, 2022 • 9 MIN
In der letzten Episode habe ich nur über Leistungsziele gesprochen. Daher gleich noch eine Episode über die Entwicklungsziele eines Teams.
066: Welche Zielvereinbarung zerstört den Teamgeist?
January 10, 2022 • 15 MIN
Alljährlich tauchen zu Jahresbeginn in den Kalendern die Zielvereinbarungsgespräche auf. Bevor du jetzt irgendwelche Ziele mit den Teammitgliedern vereinbarst, solltest du die aktuelle Folge meines Podcasts hören.
065: New Work mit Prozessmanagement?
December 15, 2021 • 34 MIN
Viele agile Anhänger sehen Prozessmanagement als das Gegenteil von Agilität an - doch das ist zu dogmatisch. In dieser Episode klären wir die Frage, wie Prozessverbesserungen bei der agilen Transformation eines Unternehmens nützlich sein können.
064: Kanban oder Scrum - was ist besser?
November 8, 2021 • 30 MIN
Hier möchte ich einen knappen Einblick in Kanban geben. Nicht mit dem Anspruch die Methode vollständig erklärt zu haben, aber um dir einen ersten Eindruck zu vermitteln. Auf dieser Basis kannst du dann entscheiden, ob Kanban für dich interessant ist oder eher nicht.
063: Für SCRUM braucht es die richtigen Werte
October 18, 2021 • 46 MIN
Einige Projekte folgen den SCRUM Abläufen und sind dennoch nicht agil. Dafür muss man den agilen und den SCRUM-Werten folgen. Im Gespräch mit Jochen Lipowec gehen wir SCRUM den Werten hinter SCRUM auf den Grund.
062: Wie funktioniert SCRUM?
September 27, 2021 • 59 MIN
Agil wird oft gleichgesetzt mit SCRUM. Das wundert mich nicht, weil SCRUM schon oft erfolgreich angewendet wurde. Im Gespräch mit Jochen Lipowec gehen wir SCRUM von Anfang bis Ende durch.
061: Erfolgsfaktoren für die Delegation ans Team
September 6, 2021 • 16 MIN
Das Problem bei der Delegation sind die Mechanismen der Hierarchie. Ein Chef kann sich dabei noch so viel Mühe geben, mit Delegation in der Hierarchie wird Arbeit nur verliehen und nicht verteilt.
060: Entscheidungen abgeben
August 16, 2021 • 21 MIN
In einer modernen Organisation gehen die meisten Entscheidungsbefugnisse von den Führungskräften an die Individuen über. Zum Thema Delegation an dieser Stelle ein paar Überlegungen, die grundsätzlich wichtig sind. Zunächst muss geklärt werden welche Einheiten Verantwortung überhaupt tragen können. Im einfachsten Fall können dies Individuen sein, es kann aber auch ein Teil des Teams oder das gesamte Team Verantwortung übernehmen.
059: Warum braucht es eine epische Transformation?
July 26, 2021 • 26 MIN
Heute mal keine Praktik, sondern die Erklärung: Warum brauchen Unternehmen eine epische Veränderung um zu Überleben?
058: Die Theorie X und Theorie Y
June 30, 2021 • 14 MIN
Der US-amerikanische Professor für Management Douglas McGregor hat sich mit Menschenbildern beschäftigt. Er hat herausgefunden: manche kommen in der Realität nicht vor.
057: Jedership - jeder kann führen
June 7, 2021 • 42 MIN
Es ist bereits Realität, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer häufiger Projekte leiten, steuern, dirigieren, Teams entwickeln, Menschen zusammenbringen. Genau genommen sind das doch Führungsaufgaben, oder nicht? So gesehen, sind wir doch schon jetzt alle Führungskräfte! Genau darum geht es in dem neuen Buch "Jedership" von Alexander Keller. Das Buch war Anlass um mit ihm über dieses Thema zu sprechen.
056: Beispiele für komplex und kompliziert
May 19, 2021 • 9 MIN
Die beiden Begriffe klingen sehr ähnlich, bedeuten aber unterschiedliche Dinge. Leider geraden sie viel zu oft durcheinander. Anhand von Beispielen werden die Begriff klarer.
055: Komplex oder kompliziert?
May 12, 2021 • 12 MIN
Die beiden Begriffe klingen sehr ähnlich, bedeuten aber unterschiedliche Dinge. Leider geraten sie viel zu oft durcheinander.
054: Teamentwicklung auf die neue Art
March 1, 2021 • 42 MIN
Auch bei Führung auf die neue Art geht es darum gute Leistungen zu erzielen. Das gilt auch für Teams - die Leistung muss stimmen. In dieser Episode geht es darum, wie man die Leistung eines Team messen und verbessern kann. Prof. Dr. Christoph Schönfelder verrät, wie man das mit modernsten Erkenntnissen der Wissenschaft erreichen kann.
053: Wie funktioniert Führung bei der jungen Generation?
November 30, 2020 • 44 MIN
Der Nachwuchsmangel zwingt die Unternehmen dazu, sich mit den jungen Generationen auseinander zu setzen. In diese Episode geht es um die Generation Y und Z, also ab den 80ern Geborene. Als Experte steht mir Simon Kentsch Rede und Antwort, der zu diesem Thema seine Doktorarbeit verfasst. Außerdem ist er selbst Führungskraft und gehört diese Generation an.
052: Wie finde ich den Purpose?
August 31, 2020 • 31 MIN
Die Vision und Mission stehen an der Spitze des Leitbildes im Unternehmen, falls ich dich in der letzten Episode überzeugen konnte, eine Vision und Mission zu entwickeln. Dann fragst du dich jetzt bestimmt: "Wie finde ich denn diese beiden?" Und bevor du jetzt eine Werbeagentur damit beauftragt, tolle Statements zu entwickeln, solltest du unbedingt die heutige Episode hören.
051: Vision, Mission und Purpose
August 10, 2020 • 43 MIN
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen. Das hat Helmut Schmidt einem Reporter gesagt, der nach seiner großen Vision gefragt hatte. Und genau darum geht es heute um Vision, Mission und Pupose.
050: Agilität und Heavy Metal
January 28, 2020 • 42 MIN
Der große Vorteil der agilen Arbeitsweise ist, dass man damit auf sich häufig ändernde Anforderungen des Kunden reagieren kann. Doch was bei Software gut zu klappen scheint, führt bei materiellen Gütern schnell zu einem Totalschaden - weil z.B. im inneren einer Maschine nicht kurz mal einen Motor durch ein größeres Modell ersetzen kann. Die verarbeitende Industrie stellt Güter her. Wie kann man in diesem Umfeld von agilen Arbeitsweisen profitieren? Ich habe mit einem gesprochen, der es wissen muss: Jörg Blumenstein.
049: New Work = mehr Stress?
December 2, 2019 • 13 MIN
Da kommt das Versprechen der New-Work Bewegung genau richtig. Mit einem Feel-Good-Manager sorgt man für das Wohlbefinden der Mitarbeiter und schon erhöht sich deren Leistungsfähigkeit. Dann können wir auch noch schnell die Zahl der Führungskräfte reduzieren und erwarten noch mehr Produktivität. Kann diese Rechnung überhaupt aufgehen? Sind denn Führungskräfte nicht genauso daran interessiert, dass es ihren Mitarbeitern gut geht? Was ist da jetzt neu an diesem New Work?
048: Umsetzen nicht vergessen
November 25, 2019 • 8 MIN
Die besten Ideen sind nichts wert, wenn sie nicht umgesetzt werden. Viele Besprechungen enden mit wagen Absichtserklärungen, anstatt mit klaren Vereinbarungen.
047: Fokussiere auf deinen Einflussbereich
November 18, 2019 • 7 MIN
Diese Praktik hilft zu verstehen, welche Aspekte man verändern, beeinflussen oder eben erdulden muss. Dadurch sieht man die eigenen Handlungsoptionen viel klarer.
046: Wie ist gerade die Stimmung im Team?
November 11, 2019 • 6 MIN
Bevor die Arbeit auf der inhaltlichen Ebene startet, ist es gut zu wissen, wie die Stimmung im Team ist.​ Eine kurze Abfrage macht sichtbar, was sonst im Verborgenen Probleme schafft.
045: Lernen geht am schnellsten mit Feedback
November 4, 2019 • 15 MIN
Du tippst einen Text und plötzlich wird ein Wort rot unterstrichen. Mit einem kurzen Blick kannst du erkennen, dass in dem Wort ein Buchstabendreher ist. Am Computer haben wir viele solche Hilfen. Genau das Gleiche ist uns auch bei der Ausübung von Rollen nützlich.
044: Mach Urlaub soviel du willst
October 28, 2019 • 10 MIN
Sieht man sich das klassische Schuldverhältnis eines Arbeitsvertrags an, dann schuldet der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber Anwesenheit und Gehorsam. Dies mag funktionieren, ​wenn die komplette Verantwortung bei ​der Führungskraft liegt. Allerdings nicht, wenn die Verantwortung ​bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt, dann wird der Arbeitsort, die Arbeitszeit und die Bürozeit uninteressant - solange jeder seiner Verantwortung gerecht wird.
043: Sorge für leistungsgerechte Entlohnung
October 20, 2019 • 10 MIN
Die Lohnsysteme in vielen Unternehmen sind nach dem Prinzip mehr Geld für mehr Leistung aufgebaut. Es gibt genügend Studien, die zeigen, dass sich dieses Prinzip negativ auf die Motivation auswirkt. Mitarbeiter suchen dann nach dem effizientesten Weg, das definierte Ziel zu erreichen, um die Belohnung zu erhalten. Der Fokus der Aufmerksamkeit liegt ganz klar auf der Belohnung und nicht auf der Aufgabe selbst.
042: Action Learning statt Schulung
October 13, 2019 • 23 MIN
Ein Seminar ist nur so gut, wie ​sich das Gelernte später in den Alltag mitnehmen lässt. Beim Action Learning werde die Inhalte nicht erklärt, sondern in einer Simulation ausprobiert. Mit einem Feedback der anderen Teilnehmer und der Trainer ​bekommt man dann weitere Impulse, die zum Nachdenken anregen. Was man aus einem solchen Training dann mitnimmt ist für jeden Teilnehmer unterschiedlich. Gut so, denn die Führung der Teilnehmer ist ja auch unterschiedlich.
041: Mach einen Sperrmülltag
October 6, 2019 • 9 MIN
Sich von alten Regeln, Strukturen und Prozessen zu trennen macht Platz für neue Prinzipien und Vorgehensweisen. ​
040: In dynamischer Umgebung taugen nur Vergleichsziele
September 30, 2019 • 8 MIN
In dynamischen Umgebungen ist es nicht logisch die Ziele auf Basis der Leistung aus dem letzten Jahr zu definieren. Das würde ja voraussetzen, dass wir für das kommende Jahr die gleichen Bedingungen erwarten wie im Jahr zuvor. Bei der heutigen Dynamik braucht es relative Ziele - relativ zu Vergleichsteams, nicht relative zur Vergangenheit.
039: Was ist Ambidextrie?
September 23, 2019 • 24 MIN
Manchmal sind effiziente Prozesse wichtig um marktfähig zu sein. Manchmal braucht es aber auch das Gegenteil: flexible Veränderungsfähigkeit. Situativ braucht es mal Effizienz mal Flexibilität. Wenn man ​sich auf beide Arten der Führung versteht, dann spricht man von beidhändiger Führung oder Ambidextrie. Darüber spreche ich mit Alexander Benedix.
038: Was gibt dir Sinnerfüllung? Ein Vision-Board macht es sichtbar!
July 21, 2019 • 42 MIN
Es ist eine Mode in der Führung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Sinnerfüllung zu motivieren. Neudeutsch lautet das dann "purpose-driven". Robert und ich unterhalten uns darüber, dass ein Purpose für eine moderne Führungskraft erstrebenswert ist. Aber auch darüber, dass man diese Veränderung nicht umsonst bekommen kann. Es handelt sich beim Purpose nicht um eine neue Benennung für Ziele und Zielvorgaben!
037: Sei kein Vorbild, sondern sei Du Du!
July 14, 2019 • 41 MIN
Als Führungskraft muss man ein gutes Vorbild sein. Falsche Entscheidungen und Fehler verunsichern die Mitarbeiter schnell. Daher sollte man in der Rolle als Führungskraft das perfekte Vorbild abgeben! Klingt logisch, ist aber totaler Quatsch? Robert und ich ergründen, warum ein solches Vorbild veraltet und wenig nützlich ist.
036: Fünf Gründe, die gegen SCRUM sprechen
July 7, 2019 • 10 MIN
SCRUM ist ein Framework für agiles Arbeiten in der Software-Entwicklung. Dort ist es so erfolgreich, dass man schnell auf die Idee kommt, die Arbeitweise auf andere Anwendungbereiche zu übertragen. Dies kann durchaus funktionieren - aber eben nicht überall. Für Agilität jenseits der IT gibt es hier 5 Voraussetzungen, die erfüllt sein sollten, wenn du SCRUM als Vorgehensmodell nutzen möchtest.
035: Warum ich kleine Praktiken liebe
July 1, 2019 • 9 MIN
Agilität jenseits der IT ist möglich. Verschiedene Ansätze sind möglich. Ich bevorzuge es als einen Weg vieler kleiner Schritte zu betrachten. Manche Schritte bringen mich gut voran manche nicht. Das ahne ich teilweise schon im Voraus, manchmal muss ich es eben ausprobieren um Gewissheit zu erlangen. Kurz die Veränderung der Organisation ist komplex. Kleine Praktiken kann ich schneller mal ausprobieren und umsetzen. Umfangreiche Rahmenwerke (wie Holacracy) brauchen eine ungeheure Ansprengung und absoluten Rückhalt im obersten Management. Und wenn da was schief geht, dann ist das Modell "verbrannt" und man steht vor einem Scherbenhaufen. In der selben Zeit habe ich schon ein Dutzend Praktiken ausprobiert und die Hälfte davon dauerhaft etabliert. Darum Praktiken!
034: Führungswechsel
June 24, 2019 • 32 MIN
In dieser Episode spreche ich mit Lioba Heinzler über Unternehmensnachfolge. Der Wechsel an der Unternehmensspitze ist ein tolle Chance für eine Führung auf die neue Art. In der heutigen Welt scheint dies nicht nur eine Chance zu sein, sondern sogar ein Notwendigkeit...
033: Fördere das Mitdenken durch offene Bücher
June 16, 2019 • 10 MIN
Wenn es zur Firmenkultur passt, dann können alle Informationen für jeden zugänglich sein. Dies funktioniert in kleineren Unternehmen besser als in großen. ​​Das Ziel dieser Praktik ist auch erreicht, wenn ​Mitarbeiter genug Informationen bekommen. Dadurch können ​sie die Zusammenhänge zwischen ihrem Handeln und den Auswirkungen auf die Unternehmenskennzahlen erkennen. Beispielsweise können dies finanzielle Kennzahlen ​wie Umsatz, Return on Sales/Invest, Deckungsbeiträge etc. sein. ​Es können aber auch andere relevante Zahlen sein, wie Wiederkaufrate, Umsatz pro Kunde, Qualitätsindex, Ausschuss, Erreichung strategischer Ziele usw.​ ​Das Team wird sich mehr an den Märkten ausrichten und​ ​entdeckt selbst die Wirkzusammenhänge zu ihrer Arbeit.
032: Mit gegenseitiger Hilfe spielerisch zur Perfektion
June 9, 2019 • 8 MIN
Ich möchte lebendiger vortragen. Die Präsentation ist inhaltlich brillant, aber ist es meine Performance auch? Alleine habe ich kaum eine Chance es herauszufinden. Genau für solche Situationen ist das Perfektionsspiel gemacht. Ich bekomme in dem Spiel viele Anregungen wie ich meine Art zu sprechen, zu gestikulieren, Mimik etc. zu verbessern.
031: Ein Team-Symbol kann den Zusammenhalt stärken
June 2, 2019 • 8 MIN
Diese Praktik baut auf einer starken Kundenorientierung auf und ergänzt sie um die Aspekte, auf die das Team stolz ist. Damit werden Werte gewürdigt jenseits von Geschäftszahlen und Kundenzufriedenheit. Das Team wählt sich ein Symbol, das ihr Team repräsentieren soll. Diese Team-Aktion macht Spaß, weckt die Fantasie und fördert die verborgenen Werte im Team hervor.
030: Starke Gefühle müssen raus!
May 26, 2019 • 8 MIN
Bei einer Besprechung vertritt eine Person beharrlich eine Meinung und steht damit ziemlich allein da. Die Argumente sind klar, doch das beeindruckt die Person auch nicht. Solche Diskussionen kann man stundenlang und ohne Resultat führen. Andererseits stehen alle Personen in einer solchen unter enormen Druck. In dieser Situation kann man schlecht offen über Gefühle sprechen, mit etwas Abstand könnte dies dagegen gelingen. Es allerdings nicht zu klären, legt den perfekten Nährboden für Misstrauen und Zweifel. Die Praktik "Starke Gefühle" gibt dir einen Umgang mit diesen Gefühlen.
029: Muss das Meeting sein?
May 20, 2019 • 11 MIN
Verschwende Weniger Zeit mit unnötigen Meetings oder ungeeignete Formaten. Mit dieser Episode möchte ich anregen, die bestehenden Meetings mal unter die Lupe zu nehmen. Nicht alle Meetings sind überflüssig - könnten aber dennoch optimiert werden.
028: Agile Irrtümer
May 13, 2019 • 17 MIN
Agilität ist ein gern genutztes Modewort. Doch was verstehen wir denn darunter? Jeder scheint seine eigene Vorstellung dazu zu haben. Dabei kommen einige Aussagen zustande, die ich einfach mal kommentieren möchte.
027: Immer schön bei der Sache bleiben!
May 6, 2019 • 10 MIN
Mit dem Agenda-Check werden Abschweifungen, die im Team als störend empfunden werden elegant beendet. Teammitglieder lernen ihrem Störgefühl Ausdruck zu verleihen.
026: Was ist ein Daily? Und wer braucht es?
April 29, 2019 • 9 MIN
Das sogenannte „Daily Meeting“ kommt aus der agilen Software-Entwicklung. Dort trifft man sich jeden Tag zur selben Zeit für wenige Minuten um die Arbeitsfortschritte zu besprechen und Klärungsbedarf zu identifizieren. Die inhaltliche Klärung findet nicht in diesem Kurztreffen statt, sondern im Nachgang durch die Betroffenen.
025: Befehle sind out
April 15, 2019 • 15 MIN
Jedem ist bewußt, dass Überzeugungen bei der Arbeit besser funktionieren als Befehle. Diese Praktik hilft beim Überzeugen auf der sachlichen Ebene. Aspekte der Beziehung, wie Vertrauen und Zusammenhalt, dürfen gerne dazu kommen, sind aber nicht Teil dieser Praktik.
024: Fokussiere auf die Lösung
April 8, 2019 • 13 MIN
Eine Aufgabe, die etwas größer ist, kann Lähmung in einem Team verursachen. Es gibt so viele Möglichkeiten zu starten und so viele Gefahren lauern. Mit diesen drei Schritten ​erarbeitet sich das Team einen klaren Fokus und wird umsetzungsfähig.
023: Dringlichkeit läßt dein Team durchstarten
April 1, 2019 • 9 MIN
Wenn das Team die Dringlichkeit von Veränderungen versteht, dann wollen sie die Veränderung. Dringlichkeit entsteht durch ​ungeschönte Informationen.
022: Keine Führungskräfte mehr! Wie gelingt der Wandel?
March 25, 2019 • 28 MIN
In der letzten Episode hat Gebhard Borck uns Einblicke gegeben, wie ein Unternehmen ohne Führungskräfte funktionieren kann. Da wollte ich natürlich wissen, wie man es schafft ein Unternehmen so zu wandeln. Also habe ich einfach ein zweites Gespräch mit Gebhard Borck geführt.
021: "Wir brauchen keine Führungskräfte mehr!"
March 18, 2019 • 40 MIN
„Es geht auch ohne Führungskräfte“, das haben schon viele behauptet. Es gibt allerdings nicht so viele Unternehmen, die es geschafft haben ihre alten Strukturen zu überwinden und auf Führungskräfte wirklich zu verzichten. Gebhard Borck sucht schon sein ganzen Berufs-leben lang nach einer Möglichkeit Arbeit erfolgreich und ohne formale Hierarchie zu gestalten. Über die gelungene Transformation bei der Firma Heiler GmbH schrieb er jetzt das Buch "Chef sein? Lieber was bewegen! Warum wir keine Führungskräfte mehr brauchen". Er nennt sich zu Recht Transformations-Katalysator und spricht mit mir heute darüber, wie ein Unternehmen ohne Führungskräfte aussieht.
020: Statt Brainstorming – probier’s mit Brainwriting
March 11, 2019 • 9 MIN
Brainwriting ist eine Kreativitätstechnik, die vorwiegend in Gruppen angewandt wird und dem Brainstorming ähnelt. Das Besondere des Brainwriting gegenüber dem Brainstorming ist, dass jeder Teilnehmer in Ruhe Ideen sammeln und verschriftlichen kann. Das klassische Brainstorming wird offen durchgeführt, das kann bei Teilnehmern zu Blockaden führen. ​Die Parallelisierung und Anonymisierung der Beiträge vermeide​t blockierende Einflüsse der Gruppe und ermöglicht die spontane Reaktion auf Beiträge anderer Teilnehmer.
019: Statt Schulungen: gründe eine Community of Practice
March 4, 2019 • 14 MIN
Als Führungskraft schaffst du Raum, damit sich Expertise in deinem Team entwickeln kann. Das heißt, Lernen kann man nicht anordnen. Im Gegenteil, wenn es freiwillig und selbstorganisiert passiert, dann ist es am effektivsten.
018: Führung und die agile Transformation
February 25, 2019 • 30 MIN
Dr. Marcus Raitner ist ​seit Mitte 2017 „Agile Transformation Agent“ der BMW Group IT. Im Interview plaudern wir darüber, dass diese Veränderung notwendig ist und es einen neuen Ansatz für Führung braucht.
017: Entscheide du das!
February 18, 2019 • 10 MIN
Als Führungskraft entscheidest du nicht, sondern suchst jemanden, der die Entscheidung treffen wird. Der Entscheider entscheidet aber nicht aufgrund der Sachlage oder aus dem Bauch heraus - er holt sich Hilfe.
016: Einigt euch mal
February 11, 2019 • 9 MIN
Entscheidet das Team per Abstimmungen, dann kann es immer auch Gegenstimmen geben, die überstimmt werden. Diese Verlierer bei der Abstimmung stehen möglicherweise nicht hinter der Entscheidung. In manchen Fällen ist es also besser, wenn das Team nicht abstimmt, sondern sich einigt. In dieser Episode sind gleich 3 Ideen enthalten, wie man das machen kann.
015: Das Team entscheidet per Abstimmung
February 4, 2019 • 11 MIN
Wenn das Team entscheiden soll, dann ist es naheligend im Team abzustimmen. Wenn du jetzt an eine demokratische Abstimmung per Handzeichen denkst, dann solltest du diese Episode anhören. Die Episode gibt dir Ideen, wie man die Abstimmung interessanter gestalten kann.
014: Mit Preis-Poker im Team die Prioritäten festlegen
January 28, 2019 • 7 MIN
Jeder weiß, dass die Ressourcen begrenzt sind und man nicht alle Optionen umsetzen kann. ​Doch kommt eine Runde mit Fachexperten zusammen, dann scheint es nur noch um die Sache zu gehen. Plötzlich ist alles wichtig, Aspekte wie Geld und Zeit spielen dann keine Rolle mehr. Mit dem Preis-Poker handelt das Team die Wichtigkeit der verschiedenen Optionen aus. Wenn sie die Wichtigkeit noch in einem virtuellen Geldbetrag ausdrücken müssen, dann entsteht ein neues Bewu​sstsein.
013: Wer den Ball fängt, hat das Wort
January 21, 2019 • 11 MIN
Besprechungen können manchmal furchtbar träge und öde sein. Mit dieser Praktik kommt Schwung ins Team. Die Teammitglieder werfen sich einen Ball zu, wer den Ball hat darf sprechen. Das macht nicht nur Spaß, sondern sorgt auch dafür, dass die Teilnehmer aus der Konsumhaltung kommen und mitdenken.
012: Mit dem „Fishbowl“ clever in großen Gruppen diskutieren
January 14, 2019 • 13 MIN
Mit dem "Fishbowl" kann man in großen Gruppen diskutieren. ​Im inneren Kreis, dem Goldfischglas, wird lebend diskutiert -​ außen herum sitzen die restlichen Teilnehmer und hören zu. Aber das bleibt nicht so...
011: Gar nicht so einfach: Sprechen in Runden
January 7, 2019 • 15 MIN
Bestimmt kennst du den Effekt, dass jemand eine Frage an die gesamte Runde stellt, alle Köpfe drehen sich aber zur Führungskraft. Erst wenn die Führungskraft reagiert hat, dann trauen sich alle anderen das gleich mit anderen Worten zu sagen. Dieses Muster ​kann auch sehr subtil sein und ist manchmal kaum zu erkennen. Diese Praktik durchbricht das Muster und ermöglicht allen einen Redebeitrag. Damit liegt der Fokus auf dem Inhalt der Worte und weniger auf dem Urheber.
010: Silvester - lass es krachen
December 31, 2018 • 1 MIN
Letzter Tag im Jahr, lass es krachen. Ich wünsche dir, deiner Familie und Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr.
009: Es ist Weihnachten
December 24, 2018 • 1 MIN
Heute ist heiliger Abend, also höchste Zeit die letzen Geschenke zu besorgen...
008: Warum scheitern so viele SCRUM-Einführungen?
December 17, 2018 • 25 MIN
Es gibt eine Unzahl an Praktiken um Führung auf die neue Art auszuüben. In dieser Episode erkläre ich wie diese Praktiken eingeteilt sind. Dazu führe ich die drei Dimensionen auf, die man berücksichtigen sollte: Struktur, Beziehung und Orientierung.
007: Innovation und Inspiration trainieren wie einen Muskel
December 10, 2018 • 9 MIN
Gerade wenn die Geschäfte gut laufen und man keine Zeit dafür hat, dann ist der richtige Zeitpunkt sich Gedanken zu Innovationen zu machen. Innovation entsteht aber nicht im Umfeld des Alltags. Dort kommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eher mit Killerphrasen wie das bekannte "das haben wir schon immer so gemacht". Es ist schön, wenn Mitarbeiter helfen unnötige Risiken zu vermeiden. Jedoch muss ein Unternehmer immer Risiken eingehen, sonst tun es Andere... Diese Praktik hilft dabei die Voraussetzungen für Kreativität und Innovationskraft zu verbessern.
006: Team Pitch
December 3, 2018 • 8 MIN
In Diskussionen gewinnt oft, wer lange immer vom gleichen redet. Es kommt dabei gar nicht so sehr auf die Qualität der Argumente oder die Menge der Argumente an, sondern auf die Vehemenz und die Beharrlichkeit des Argumentierenden. Dieser "gewinnt" dann durch Aufgabe (im schlimmsten Fall Resignation) der Team-Kollegen. Dieses Muster lässt sich leicht erkennen, weil immer die gleichen Personen sprechen. Am Ende kommt leider nicht die bestmögliche Entscheidung zustande. Mit der Praktik "Team Pitch" kann man die Redeanteile im Team ausgleichen und eine bessere Diskussionskultur einüben.
005: Aktivitäten im Team sind wie Früchte am Baum
November 26, 2018 • 7 MIN
Viele Vorhaben sind groß oder sehr groß, sonst bräuchte man auch kein Team dafür. In der Gruppe weiß man nicht so recht wo anfangen. Schnell beginnt eine Diskussion an einer Stelle und bohrt sich in dem Thema immer weiter in die Tiefe. Dabei wären andere Themen mindestens so interessant zu bearbeiten. Mit der Fruchternte wird das Thema spielerisch angegangen, dadurch müssen nicht alle Einzelheiten ausdiskutiert werden. Leichte Unschärfen hindern das Team nicht daran die nächsten Schritte rasch festzulegen. So kann dein Team bereits Aktivitäten umsetzen, während andere noch diskutieren.
004: Das Motivationsposter bringt das Team in Aktion!
November 19, 2018 • 7 MIN
Das Team hat Zeit investiert und es hat Ursachen gefunden, warum etwas nicht gut lief. Schnell sind auch entsprechende Forderungen und Appelle ausgesprochen und - je nach Vorliebe im Team - protokolliert. Doch die Halbwertszeit von solchen Appellen beträgt oft nur 24 Stunden, dann ist der Effekt bereits verpufft. Gewohnheiten kann man nicht mit Appellen so einfach verändern. Dazu braucht es regelmäßige Erinnerungsimpulse - genau diese Erinnerungsimpulse kann das Motivationsposter leisten. Damit ist zwar nicht garantiert, dass die Veränderung gelingt, zumindest bekommt sie so deutlich mehr Aufmerksamkeit und die Chance, dass eine Veränderung gelingt, steigt dadurch.
003: Meetings im Team mit Niveau und alles andere als langweilig
November 12, 2018 • 11 MIN
Alle sitzen im halb-abgedunkelten Raum, der Beamer wirft eine Präsentation an die Wand. Einigen Teilnehmern ist anzusehen, dass sie lieber etwas anderes erledigen würden. Endlich werden alle Teilnehmer in eine Frage einbezogen. Doch die Antworten ziehen sich wie Kaugummi - offensichtlich ist kein echter Experte unter den Teilnehmenden. Am Ende kommen Entscheidungen zustande, die von den Könnern der Materie nicht nachvollziehbar sind. Wenn du dieses Szenario kennst, dann ändere etwas daran. Meetings sollen dem lebendigen Austausch dienen und dazu beitragen, dass die beste Lösung für ein Problem gefunden wird.
002: Endlich Schluss mit endlosen Diskussionen im Team durch Lean Coffee!
November 5, 2018 • 7 MIN
Diskussionen verlaufen in Gruppen oft etwas unglücklich: die besten Argumente sind schon nach wenigen Minuten ausgetauscht. Dennoch geht die Diskussion immer weiter und weiter. Immer mehr der ursprünglichen Teilnehmer ziehen sich zurück und sind zunehmend gelangweilt oder gar genervt. Schließlich endet es in einem Streitgespräch zwischen zwei oder drei Personen, welches mit dem Ende der Sitzungszeit abgebrochen und nicht beendet wird. Mit Lean Coffee kannst du verhindern, dass die Diskussionen ungebremst einfach so dahinlaufen und unreflektiert sämtliche Zeit in Besprechungen verbrauchen.
001: Was ist das denn?
October 12, 2018 • 11 MIN
Hurra, es ist soweit - mein neuer Podcast geht an den Start! In diesem Podcast soll es um Führung gehen, genauer um die Führung auf Augenhöhe mit deinem Team - ich nenne sie die "Führung auf die neue Art". In diese Episode stelle ich dir den neuen Podcast erst mal ein wenig vor und mache hoffentlich neugierig auf die ersten Folgen....